ZWCAD DACH

Aktivierungen

Home Unterstützung Aktivierungen

Schritt 1

Bei der erstmaligen Aktivierung der ZWCAD CAD-Softwarelizenz erscheint ein Dialogfeld, in dem der Benutzer die Ausführungsweise des CAD-Programms festlegt. Es stehen zwei Optionen zur Verfügung:
  • Starten der CAD-Anwendung im sogenannten TRIAL-Modus (zum Testen der CAD-Software) und
  • Aktivierung der CAD-Software
Wählen Sie die Option zur Aktivierung der CAD-Software / klicken Sie auf die Schaltfläche AKTIVIEREN.

Schritt 2

Nach Auswahl der Option zur Aktivierung der CAD-Software erscheint ein leeres Dialogfeld mit Benutzerdaten auf dem Bildschirm. Um diese auszufüllen, wählen Sie die Option / klicken Sie auf die Schaltfläche LIZENZ AKTIVIEREN.Der Aktivierungsprozess für die ZWCAD CAD-Softwarelizenz wird gemäß der ausgewählten Lizenzierungsoption fortgesetzt (siehe unten: SOFTKEY, DONGLE, etc.)

Softkey-Aktivierung

DIE AKTIVIERUNG ERFOLGT AUF DER ARBEITSSTATION Im Falle der Bestellung einer eigenständigen Lizenz für die CAD-Software ZWCAD mit numerischem (sogenannten SOFTKEY) Kopierschutz.

Dongle-Aktivierung

DIE AKTIVIERUNG ERFOLGT AUF DER ARBEITSSTATION Im Falle der Bestellung einer eigenständigen Lizenz für die CAD-Software ZWCAD mit hardwarebasiertem (sogenannten USB DONGLE) Kopierschutz.

Netzwerklizenz-Aktivierung

DIE AKTIVIERUNG ERFOLGT AUF DER ARBEITSSTATION Im Falle der Bestellung einer Netzwerklizenz für die CAD-Software ZWCAD. Letztere verwendet unabhängig von der Anzahl der bestellten Arbeitsstationen ausschließlich den SOFTKEY-Kopierschutz – SOFTKEY AKTIVIERUNG.

Installation des Netzwerkservers

DIE AKTIVIERUNG ERFOLGT AUF DEM SERVER Im Falle einer Bestellung einer Netzwerklizenz für die CAD-Software ZWCAD ist es notwendig, auch den Netzwerkserver zu konfigurieren, der für die dynamische Verteilung der CAD-Lizenzen im LAN-Netzwerk verantwortlich ist.

Verbindung des Arbeitsplatzes mit dem Netzwerkserver

DIE AKTIVIERUNG ERFOLGT AUF DER ARBEITSSTATION Im Falle einer Bestellung einer Netzwerklizenz für die CAD-Software ZWCAD ist es nach erfolgreicher Aktivierung der Netzwerklizenz auf dem Netzwerkserver und erfolgreicher Konfiguration dieses Servers erforderlich, die Verbindung der Arbeitsstationen mit dem Netzwerkserver herzustellen.

Ihr Feedback hilft uns dabei, unsere Plattform für Sie zu verbessern.

Vielen Dank für Ihr Feedback!